Junger Hund wird in Mülltonne „entsorgt“

0
411
Nun ist das Hundilein glücklich im Arm einer Volontärin des Centers.

Die Sozial Medien entlarvten zwei Weiber, die einen jungen Hund in einen Müllcontainer im Ban Bung Bezirk warfen. Die Überwachungskamera zeigte die beiden deutlich bei ihrer unmenschlichen Tat. Zum Glück hörte Wichai Kumcharoen, 27, mit einem Freund das Winseln des Hundes und befreite ihn.



Der Hund wurde ins Seenlathum Samakom Ban Bueng Rettungs-Hauptquartier gebracht, wo er bald glücklich wieder herumlief. Tanyanan Supaporn, die diese Geschichte auf Facebook bekannt machte, arbeitet ebenfalls als Volontärin in dem Center.


Lesen Sie weitere Nachrichten auf Deutsch