Druck verstärkte sich, um Massagesalons und andere Pattaya Shops zu öffnen

0
393
Die Behörden Bangkoks erlaubten Öffnungen verschiedener Branchen ab 1. Juni 2021.

Unerwartet haben die Behörden Bangkoks sich damit einverstanden erklärt, ab 1. Juni 2021 Museen, Tätowierungsläden, Schönheitskliniken (keine Gesichtsmassagen), öffentliche Parks und Massagesalons zu öffnen. Nur Alkohol darf weiterhin nicht in Restaurants ausgeschenkt werden.

Das geschah, weil durch Untersuchungen vermutet wird, dass Infektionen hauptsächlich auf Märkten, in Slums und anderen dicht gedrängten Plätzen verbreitet werden.



Nun wird der Druck auf den Gouverneur von Chonburi verstärkt, dasselbe in Pattaya zu erlauben, da die Infektionen deutlich zurück gehen.

Nachsatz:   Übrigens wurde nur wenige Stunden nach dieser Erlaubnis den Massaesalons verboten, zu öffnen. TIT.


Lesen Sie weitere Nachrichten auf Deutsch