39 der 58 Landbesetzer auf Koh Larn wehren sich gegen den Abriss-Befehl

0
347
Der Direktor der Meeresabteilung, Eakaraj Kantaro deutet auf Gebäude auf Koh Larn, die gegen das Meeresgesetz (Thai Waters Act of 1913) verstoßen.

Zehn Monate nachdem die Meeresabteilung den Abriss oder die Änderung von 58 Gebäuden auf Koh Larn, die illegal auf öffentlichem Grund gebaut wurden, angeordnet hatte, stehen immer noch 39 davon.



Direktor Eakaraj Kantaro sagte am 28. August 2021, dass der Strafantrag gegen diese Unwilligen beim Supreme Administrative Court immer noch vorliegen.
Im Moment stehen noch 28 Resorts, 15 Häuser, sechs Korridore, 2 Holzbalkone, zwei Fußgängerbrücken und ein Fischteich noch immer illegal auf öffentlichen Grund.


Lesen Sie weitere Nachrichten auf Deutsch