120 Partygäste werden verhaftet

0
837
Lustige Leute, die sich miteinander ohne Maske unterhielten und tranken, wurden verhaftet.

An die 120 Ausländer und Thais wurden am 25. Und 25. Juli 2021 bei einer Hausdurchsuchung im The Garden 168 und im Mo Salah verhaftet, da sie sich ohne Masken und mit Alkohol und Shisha vergnügten.

Nachbarn hatten der Polizei den Tipp gegeben, da es sich bei den Gästen meist um Ausländer und Thai Frauen handelte, die, wie vermutet wurde, Corona nur so vor sich herspritzten…



Weitere 20 Personen, die gegen das Corona Gesetz handelten, wurden am Strand verhaftet.

The operation was not easy, particularly at the four-story Mo Saleh on Walking Street where European men tried to escape on the roof or unsuccessfully hid under plants or in restrooms. None escaped.



Alle Verhafteten sowie die 26 Beamten, mussten sich anschließend einem Corona Test im Banglamung Hospital unterwerfen. Jene die positiv getestet wurden, wurden in ein Feldlazarett gebracht.

Danach wartet auf alle eine saftige Strafe, da sie den Vorgaben der Regierung zuwider handelten.

Der 3. Stock war voll mit Gästen, die alle alkoholische Getränke zu sich nahmen.



Thais und AusländerInnen versuchten sich in verschiedenen Zimmern zu verstecken.


Lesen Sie weitere Nachrichten auf Deutsch