Freundin schlitzt „aus Versehen“ Bauch eines Pattaya Boxers auf

0
1143
Sanitäter verbinden die Wunde von Angkan Pongsapund.

Ein Boxer aus Pattaya lag hilflos am Boden als die Polizei und die Rettung am 2. April 2021 in seiner Wohnung in der Soi Khao Talo Soi 8 eintraf.



Die Freundin des Boxers, Sujittra Pitsanong, 31, sagte aus, dass sie und ihr Freund Angkan Pongsapund, der unter dem Namen Khon Kaen Sit Pho Lek kämpft, einen Streit hatten. Sie sagte, sie wollte das 30 cm lange Messer gerade in eine Schublade legen, als Angkan sie am Arm packte. Sie zuckte zurück, Angkan stolperte und fiel ins Messer, das ihm den Bauch aufschlitzte.

„Alles aus Versehen“, sagte sie.

Angkan wurde ins Bangkok Hospital Pattaya verbracht, wo er operiert wurde.


Sujittra Pitsanong versucht den Polizisten zu erklären, wie es zu dem Stich aus Versehen kam.



Angkan wird ins Krankenhaus transportiert.

Lesen Sie weitere Nachrichten auf Deutsch